High performance cases types of gun case

Hochleistungsschutzkoffer schützen Waffen und noch viel mehr

Auch Waffen müssen geschützt werden! Wenn Sie als Mann oder Frau bei der Polizei oder beim Militärs Dienst tun, wissen Sie, dass Schusswaffen, ob Pistole oder Langwaffen – Gewehre, Maschinenpistolen, Sturmgewehre und dergleichen, stets mit Munition mitgeführt werden müssen. Zudem müssen Vorsichtsmaßnahmen und sichere Handhabung gewährleistet werden, um die Waffen vor Stößen, Staub, Diebstahl (das kommt nicht selten vor), Wasser sowie anderen schädlichen Faktoren wie Temperaturunterschiede und Korrosion zu schützen.

Hochleistungsschutzkoffer, die speziell für Schusswaffen gebaut wurden, erfüllen alle diese Funktionen und noch weitere. Schutzkoffer von Top-Marken haben eine interessante (und dringend notwendige) Eigenschaft: Sie sind mit einem automatischen Entlüftungsventil versehen, welches den Luftdruck im wasserdichten Koffer aufrechterhält, damit er auf dem Wasser schwimmt und so die Waffen vor dem Untertauchen bewahrt.

Top-Marken wie Peli und Extreme stellen seit Jahrzehnten Schutzkoffer für Waffen her. Heute ist die Technologie zur Herstellung von Schutzkoffern hochentwickelt.

Beachten Sie beispielsweise den Waffenkoffer EXTREME-800, der auf www.highperformancecases.com (hier) erhältlich ist. Der EXTREME-800 ist ein spritzgegossener Koffer, der nahezu unzerbrechlich, resistent gegen äußere Einwirkungen und bruchsicher ist. Er ist unglaublich leicht mit nur (6 kg), ist luft- und wasserdicht und verfügt über ein Vortex-Ventil, welches den Luftdruck automatisch außgleicht, ohne dabei Wasser hineinzulassen.

Der Peli 1720 Case, ist ebenfalls im Webshop erhältlich. Der Koffer besteht aus extrem schlagzähem Strukturmischpolymer, wodurch er extrem robust, langlebig, wasserdicht, luftdicht, staubdicht, chemikalienbeständig und korrosionsbeständig ist. Zudem gibt es ein automatisches Druckausgleichsventil sowie sechs leicht zu öffnende Verriegelungen und Edelstahl verstärkte Ösen für Vorhängeschlösser.

high performace cases peli 1720
high performace cases nanuk 905 croped

Viele dieser Waffenkoffer, inklusive der oben genannten, entsprechen den Schutzstandards der Industrie und des Militärs. So ist der Peli 1720 zum beispiel auch IP67-zertifiziert, was bedeutet, dass der Koffer wasserdicht ist. Überdies entspricht der Koffer den Normen ATA 300, STANAG und MIL.

Wenn Sie die Munition separat transportieren möchten, bekommen Sie hierfür ebenfalls Schutzkoffer, wie beispielsweise den Nanuk 905. Er ist ein Hochleistungsschutzkoffer mit allen hochwertigen Produkteigenschaften.

Schaumstoffeinsätze für Waffenkoffer
Ein Hochleistungsschutzkoffer ist ohne Schaumstoffeinsatz nicht komplett! Ein hochleistungsfähiges Schaumstoff-Innenleben sorgt nicht nur für eine angemessene Polsterung der Waffe, sondern auch für eine einfache Entnahme und Verwendung. Dies ist bei taktischen Operationen entscheidend, wenn jede Sekunde zählt.

Daher sollte man Schaumstoff-Einlagen nur von Herstellern beziehen, die sich hierauf spezialisiert haben. Viele Waffentaschen werden mit eigenen Schaumstoffeinsätzen geliefert. Peli 1720 wird beispielsweise mit einem siebteiligen Schaumstoffsatz geliefert. Dieser umfasst eine Deckelschaumstoffeinlage, eine Schaumstoffeinlage für den Mittelteil, drei Pick & Pluck-Schaumstoffabschnitte und eine untere Schaumstoffbasis.

Strafverfolgungsbehörden oder Militärdivisionen benötigen oftmals eine große Anzahl von Waffenkoffern mit maßgeschneiderten Schaumstoffeinsätzen. Bei High Performance Cases (HPC) sind wir darauf spezialisiert, maßgeschneiderte Schaumstoffeinsätze für diese Anforderungen herzustellen und Aufträge zu bedienen, die wir aus ganz Europa erhalten.

Um mehr über HPC-Waffenkoffer und andere Angebote zu erfahren, besuchen Sie unsere Website www.highperformancecases.com oder kontaktieren Sie uns unter:
Telefon: +43 (0)664 73149608 (International)
Telefon: +43 (0)664 1662843 (Österreich)
Telefon: +49 (0)1522 4076878 (Deutschland und Schweiz)
Email: info@profortius.com